Wie man Duplikate im Materialstamm ganz einfach identifiziert

Wie man Duplikate im Materialstamm ganz einfach identifiziert

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In diesem Video erklärt ihnen Dr. Lukas Biedermann, wie Sie versteckte Duplikate und abgekündigte Ersatzteile ohne großen Aufwand identifizieren und dadurch ihre Ersatzteilbestände um bis zu 21% senken können.​

Profitieren Sie von SPARETECH‘s enorm großer Datenbank mit über 3 Millionen Produktdaten von führenden Herstellern. Die SPARETECH App vervollständigt fehlende Information automatisch mit den 100% korrekten Original Hersteller-Daten.​​

Auf diese Weise können unsere Kunden ihren manuellen Aufwand durchschnittlich um 57% reduzieren.​

Mehr dazu im Video.​

https://youtu.be/SVn38CWA6cs

#Ersatzteilmanagement #Digitalisierung #Industrie40

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Mehr zu entdecken

Innovations-Partnerschaft | NTN-SNR und SPARETECH

INNOVATIONS PARTNERSCHAFT | NTN-SNR und SPARETECH verbinden ihre Kompetenzen im Bereich des industriellen Ersatzteilmanagements. NTN-SNR ist führender Global Player für Präzisionsmechanik und bietet von der

Ersatzteil-Pooling

Die Reduzierung globaler Ersatzteilbestände ist heute ein strategischer Imperativ für produzierende Unternehmen. Aus diesem Grund führen Leadec und SPARETECH unternehmensübergreifende Zentrallager ein, sogenanntes Ersatzteil-Pooling. Das

New headquarter SPARETECH

Neues Headquarter @ Design Offices Stuttgart

In Stuttgart daheim. In der Welt zu Hause. Als echtes #remoteYES-Unternehmen hat SPARETECH gerade sein neues Headquarter in den DesignOffices im Herzen Stuttgarts bezogen. Das

Digitales & physisches Ersatzteilmanagement

In diesem Video erfahren Sie, warum Leadec und SPARETECH ihre Kräfte bündeln, um ein ganzheitliches Ersatzteilmanagement für Ihre Kunden anzubieten.​ Dr. Bernd Voelpel und Stephan Hihn von Leadec sowie Dr. Lukas Biedermann von SPARETECH erklären, wie